Gewürze & Kräuter kaufen, ganz; geschnitten und gemahlen

Gewürze & Kräuter gehören in jede gute Küche wie das Salz in die Suppe

Gewürze kaufen; Kräuter kaufen; Gewürze Chemnitz
Du bist satt von fadem geschmacklosen Gerichten, Gewürzen und Kräutern die schon längst kein Aroma mehr haben?
Dann komm mit uns in die fantastische Welt der Aromen und Düfte von frischen Gewürzen und Kräutern.
Sieh Dich um! Hier kannst Du deine Kräuter und Gewürze kaufen!

 

Piment ganz - 1kg
8,65 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kilogramm:
 
349 bis 349 (von insgesamt 349)


Frische Gewürze & Kräuter kaufen

in bester Qualität von MTG-Gewürze aus Chemnitz

Du liebst den Geruch und Geschmack von aromatischen frischen Kräutern und Gewürzen? Bei MTG-Gewürze bist Du genau richtig!

Neben meinem eigentlichen Beruf -Fleischer- habe ich zu DDR-Zeiten noch eine weitere Ausbildung zum Gewürzmüller gemacht. Gewürze und Kräuter begleiten mich schon seit meiner Kindheit als ich mit Oma kochen durfte. In der Lehre habe ich dann noch viel mehr über Gewürze lernen dürfen und deshalb im Anschluss an meine Lehre eine weitere Ausbildung zum Gewürzmüller gemacht welche mir bei meinem heutigen Beruf mehr als zu Gute kommt.
Ich verwende nur frische Zutaten, ohne Geschmacksverstärker, Rieselhilfen und sonstige Zusatzstoffe! Die meisten meiner angebotenen Gewürze und Kräuter werden bei mir in der Firma vermahlen, sämtliche bei mir erhältlichen Gewürzmischungen stelle ich nach eigenen Rezepten oder org. Rezepten her. Nur dadurch kann ich eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte anbieten. Durch die hauseigene Mahlung, die etwas gröber als bei der Industrie ist, auf meinen alten Gewürzmühlen entfalten die Gewürze bei der Anwendung ihren vollendeten Geschmack und veredeln damit jedes Gericht. Worauf es beim Kauf von frischgemahlenen Gewürzen ankommt und woran Sie echte Qualität erkennen können, möchte ich Dir an dieser Stelle etwas genauer erläutern.

Gutes Gewürz erkennen

Viele Menschen sehen beim Kauf von Gewürzen zuerst nur auf den Preis und auf das Mindesthaltbarkeitsdatum. Da ist immer öfter die Meinung zu hören, je teurer, je mehr BIO und länger haltbar umso besser ist die Qualität. Das allein ist jedoch noch kein Garant für gute Qualität. Gerade BIO-Gewürze werden im Handel oft zu weit überteuerten Preisen angeboten und Haltbarkeit ist relativ! BIO ist also kein Garant für top Qualität da auch diese Gewürzpflanzen gegen allerlei Schädlinge behandelt werden dürfen. Auch beim Aroma ist Bio kein Garant für einen intensiveren Geschmack. Meist ist sogar das Gegenteil der Fall. Ich bekomme sehr oft Angebote von div. Anbietern aus dem Ausland die mir BIO-Produkte verkaufen wollen. Wenn ich mir dann einige Muster schicken lasse und vergleiche die mit meiner konventionell angebauten Ware frage ich mich oft was das sein soll was die mir geschickt haben. Ich habe BIO-Majoran bekommen der wie Heu gerochen und absolut nicht den Typischen Majorangeschmack hatte, Pfeffer der zwar schön schwarz aussah aber kaum Aroma hatte, Kümmel der nur wie Kümmel aussah aber nach nichts schmeckte und Senfkörner von einem BIO-Bauer aus Thüringen wo die Pestizidbelastung 3mal höher war als in meiner konventionellen Ware. Bei Gewürzen ist es wichtig seine Lieferanten zu kennen, nur bei denen zu kaufen die für die Qualität garantieren und dann ist konventionelle Ware genauso gut und oft auch besser als BIO!
Gute Gewürze sollten ein kräftiges Aroma, eine kräftige nicht verblaste Farbe haben und aromasicher verpackt sein. Aber was, wenn gemahlene Gewürze in der Tüte verklumpt sind? Das Gewürze wie Ingwer, Muskatblüte, Paprika, Knoblauch -alle stark ölhaltigen Gewürze- verklumpen ist völlig normal! Aber wehe, wenn die nicht verklumpen, dann wurden meist Rieselhilfen eingesetzt die das Verklumpen verhindern. Es ist also kein Qualitätsverlust, wenn Gewürze oder Gewürzmischungen verklumpen!

Wie unterscheiden sich Gewürze?

Wer an Gewürze denkt, denkt meist erst einmal die gängigen Gewürze wie Paprika, Pfeffer, Kümmel oder Chili. Doch der Profi unterscheidet zwischen den unterschiedlichen Gewürzvarianten. Aufschluss darüber, zu welcher Art ein Gewürz gehört, hängt vor allem von dem Pflanzenteil ab, aus dem es gewonnen wird. Auf diese Weise lässt sich auch die Abgrenzung zwischen Kräutern und Gewürzen deutlich leichter vornehmen: Während man als Kräuter die oberirdischen Pflanzenteile wie Blätter, Blüten und Kraut bezeichnet, die häufig im ganzen, geschnitten aber auch gemahlen verwendet werden, spricht man bei Gewürzen eher von einzelnen Teilen der Pflanze wie den Früchten, Wurzeln oder Knollen die getrocknet im ganzen -wie Kümmel, Senfkörner- aber auch gemahlen verwendet werden.
Bei Gewürzen selbst wird noch einmal detailliert zwischen den unterschiedlichen Varianten unterschieden:
  • Rinde: Als bekanntestes Gewürz, das aus Rinde gewonnen wird, gilt der Zimt
  • Blüten: Als klassische Blütengewürze werden u. a. Safran und Nelken gewertet
  • Blätter: Bekannte Gewürze wie Oregano, Basilikum, Majoran oder Lorbeer
  • Samen oder Früchten: Wie z.B. Paprika, Pfeffer und Piment
  • Wurzeln: Dazu zählen unter anderem Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch
Gewürze unterscheidet man nicht nur anhand des Pflanzenteils, aus dem sie gewonnen werden, sondern auch in der Form der Verarbeitung. So kannst Du bei mir gerebelte Gewürze, gemahlene Gewürze und geschnittene Gewürze kaufen. Aber wo liegt der Unterschied? Wenn von gemahlenen Gewürzen die Rede ist, spricht man in der Regel von einem feinen Pulver, das direkt zum Gericht dazugegeben werden kann. Geschnittene oder gerebelte Gewürze basieren meist auf Basis von Blättern oder Kraut der Pflanzen, die in kleine Stücke geschnitten werden. Oft verwendet man geschnittene Gewürze auch als optische Ergänzung auf dem Gericht.

Entdecke mein großes Gewürzsortiment!

Mir ist es sehr wichtig, für jeden Geschmack das passende Gewürz zu haben. Gleichzeitig lege ich größten Wert auf Frische und Qualität! Bei mir findest Du neben den gängigen Gewürzen auch schmackhafte und intensive Gewürzmischungen aus der ganzen Welt. Alle Gewürze und Mischungen werden bei mir in der Firma von Hand abgefüllt. Bei einigen Gewürzen ist es leider auf Grund der geringen Mengen die geerntet werden so dass diese Gewürze auch mal ausverkauft sind und erst nach der nächsten Ernte wieder vorrätig sind.
Gewürze richtig lagern
Damit deine Gewürze möglichst lang den frischen und vollmundigen Geschmack beibehalten, ist die richtige Lagerung von größer Wichtigkeit. Wenn Du bei mir frisch gemahlene Gewürze kaufst, sind diese bereits in einer luftdichten UV geschützten Verpackung, die einen bestmöglichen Erhalt des Aromas garantiert. Grundsätzlich gilt, Gewürze dunkel, kühl und gut verschlossen lagern. Es empfiehlt sich also die geöffnete Gewürztüte in ein aromageschütztes, luftdichtes Behältnis, das im dunklen Schrank gelagert wird umzufüllen. Alternativ sind im Onlineshop auch spezielle Gewürzdosen erhältlich, die eine einfache Entnahme des frisch gemahlenen Gewürzes ermöglichen und gleichzeitig optimalen Schutz bieten.
Selbst wenn Gewürze richtig gelagert werden, haben sie natürlich nur eine begrenzte Haltbarkeit. So halten sich gemahlene Gewürze und Kräuter ca. 3 Jahre, ganze Gewürze und Kräuter 4-5 Jahre. Wie schnell dieser Prozess von statten geht, hängt vor allem von der Lagerung ab.

Alle Gewürze und Kräuter die ich hier im Shop anbiete kannst natürlich auch im Laden kaufen.